"WARUM GELIEBT STATT BELIEBT"?

Ihr Lieben,

wie ich zu meiner "Herzensarbeit" gekommen bin, konntet ihr bereits in meiner persönlichen Geschichte erfahren.

"Sich selbst lieben, die individuellen Bedürfnisse eines jeden einzelnen in der Familie berücksichtigen und den Kindern mit Liebe, Respekt und auf Augenhöhe begegnen, sie liebevoll und wertschätzend begleiten" -dafür steht GELIEBT STATT BELIEBT.

 

Quelle: Kindherzgedanke
Quelle: Kindherzgedanke

Kinder müssen nicht irgendwem gefallen, irgendwo hineinpassen oder

sich verändern.

Sie sind gut, so wie sie sind.

WIR müssen uns nicht der Gesellschaft anpassen und so "erziehen", wie diese es erwartet oder gar voraussetzt, nur um in dieses "System" hineinzupassen. Und wir müssen uns auch nicht verändern, um anderen zu gefallen. Niemand kann uns sagen, was das Beste für uns und unsere Kinder ist. Das kann nur jede Familie für sich selbst herausfinden.

 

 

Fangen wir an und vertrauen unserer Intuition, unserem Bauchgefühl..

..vertrauen wir darauf, dass wir unser Kind kennen und mit jedem Tag besser kennenlernen. Finden wir heraus, welche Bedürfnisse unser Kind hat, was zu UNS und unserer Familie passt und womit sich ALLE wohlfühlen.

 

Quelle: Kindherzgedanke
Quelle: Kindherzgedanke

 

Das Baby tragen oder im Kinderwagen schieben? Stillen oder Fläschchen? Familienbett oder eigenes Babybett? Es gibt sie nicht, - DIE eine, richtige Antwort. Jeder Mensch, jede Familie, jedes Kind ist anders. Und das ist gut so. Was für die eine Familie DIE wunderbare und absolut richtige Lösung ist, kann für eine andere Familie gleichzeitig unvorstellbar sein. Jede Familie muss ihren eigenen, ganz individuellen Weg finden. Ich möchte Familien darin unterstützen, indem ich Ihnen in meinen BabySteps® Kursen zu allen Fragen rund um das erste Lebensjahr zur Seite stehe, sie über die neuesten Erkenntnisse der Hirn-, Bindungs- und Entwicklungsforschung informiere und ihnen alternative Lösungsvorschläge zu herkömmlichen Erziehungsmethoden biete. Letzendlich soll jede Familie für sich selbst eine bewusste, informierte Entscheidung treffen können!!

 

Ein respektvoller, wertschätzender Umgang ist mir sowohl in meinen Kursen, als auch in den Beratungen besonders wichtig. Jeder Mensch ist anders und jeder Mensch macht, denkt und fühlt anders. Jeder lebt ein anderes Leben und hat unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Es geht nicht darum einen Menschen zu verändern, sondern darum eine Veränderung im Umgang mit Problemen zu finden und den Menschen zu akzeptieren, auch wenn er andere Lösungen findet, als man selbst.

 

 


 

Von Herzen, eure Michelle <3

 

GELIEBT STATT BELIEBT.